Kategorie Archives: Kryptowährungen

Ryan Taylor entwirft fünf Strategien, um die Einführung von Kryptowährungen zu erhöhen

Kryptowährung ist seit geraumer Zeit das Thema der Diskussion, wobei Themen wie Adoption, Bewusstsein, Nutzen und Nachteile im Vordergrund stehen.

Ryan Taylor, CEO von Dash Groups, ist der Meinung, dass Kryptowährungen nicht so viel Aufmerksamkeit und Aufmerksamkeit erhalten wie sie sollten.

Taylor ist CEO der Dash Core Group, einem dezentralen, peer-to-peer-basierten Digital Asset auf Basis des Bitcoin-Protokolls

Er enthüllte in einem Interview mit forexaktuell den Plan des Unternehmens, in naher Zukunft eine umfangreiche Nutzerbasis für digitale Assets zu fördern und zu fördern. Er fuhr fort, fünf Kernbereiche zu identifizieren, die zu einer massiven Einführung von Kryptowährungen beitragen könnten.

Taylors Krypto-Annahmestrategien

Seine erste Strategie war der Krypto-Handel. Er ermutigte die Krypto-Börsen, ihre Dienstleistungen zu verbessern und die Transaktionsgeschwindigkeit zu erhöhen, da dies definitiv das Engagement der Händler verbessern wird.

Als nächstes sagte er, dass Dieh’s Partnerschaft mit der Cannabisindustrie auch ein großer Schritt für die Kryptoindustrie sei. Allein dieser Schritt führte zu einem enormen Bewusstsein für Kryptowährungen als Ganzes.

Der dritte Schritt von Taylor ist, dass die aktive Beteiligung von Kryptowährungen an grenzüberschreitenden Zahlungen dazu beitragen kann, die Welt finanziell leicht zu verbinden. Kryptowährung wird zur Lösung wichtiger Probleme im Zusammenhang mit grenzüberschreitenden Geldtransfers beitragen. Themen wie hohe Transaktionsgebühren, lange Bearbeitungszeiten, etc.

Die vierte Strategie zur Verbesserung der Kryptoakzeptanz ist die Schubkarrenökonomie

Am Beispiel Venezuelas wies er darauf hin, dass Hyperinflation und Abwertung der Papierwährungen eines Landes mit Hilfe von Kryptowährungen korrigiert werden können. Die Situation in Venezuela führte dazu, dass sich eine große Zahl von Menschen an Dash und andere Kryptowährungen wandte.

Förderung der Kryptoakzeptanz

Taylors endgültige Strategie zur Förderung der Kryptoakzeptanz wurde als das Konzept der Rückbuchungen identifiziert, das von Kreditkartenunternehmen verwendet wird. Er wies darauf hin, dass Dash gut positioniert ist, um Probleme im Zusammenhang mit der Rückbuchung zu lösen und Händlern und Kunden, die seine Plattform nutzen, zu helfen, von riesigen Rückzahlungsbeträgen an Kreditkartenunternehmen zu profitieren. Schließlich glaubt Taylor, dass es nichts Besseres gibt als schlechte Publicity für Kryptowährungen. Sowohl Promotoren als auch Kritiker von Kryptowährungen auf die eine oder andere Weise helfen, das Bewusstsein und die Akzeptanz von Kryptowährungen zu fördern.